Willkommen bei mir!

Hallo,
schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut! Ich habe immer etwas zu erzählen, denn in meiner Welt passiert ziemlich viel. Mein Frauchen und mein Herrchen haben mich schon als kleines Baby bekommen. Da konnte ich aber noch nicht schreiben. Aber jetzt geht´s los! Ich freue mich auf jeden Kommentar von Euch und wenn Ihr Lust habt, können wir uns auch verlinken. Schaut einfach öfters mal hier rein bei mir, ich freue mich auf Euren Besuch! Wuff!

Gefällt Dir mein Blog? Zeig´s mir!

Samstag, 24. März 2012

Gartenoptimierung, das kann nur ich!

Frauchen ist traurig: Fast alle Blumen in ihrem Garten haben den Frost des schnell herbeieilenden Winters nicht überlebt! Das habe daran gelegen, dass es im Januar so warm gewesen sei und die Blümchen alle dachten, es werde schon langsam Frühling, aber dann sei der eiskalte Winter gekommen. Aber Frauchen wäre nicht Frauchen, wenn sie das einfach hinnehmen würde. Gestern fuhr sie in so einen großen Blumenmarkt und holte neue, ganz bunte Blumen. Und die hat sie auch schon größtenteils eingepflanzt, das habe ich genau beobachtet. Im Vorgarten blüht jetzt schon wieder alles. Da kann ich leider nicht hin, weil der große Zaun davor ist. Frauchen und Herrchen sagen, das sei auch gut so, ich hätte in den vergangenen Monaten schon genug kaputt gemacht im Garten. Herrchen wörtlich: "Was der Frost nicht geschafft hat, hast Du ruiniert".
Nur, weil ich die Krokusse, die Frauchen da unter die Rasenerde gepflanzt hatte, ausgegraben habe? Nur weil ich durch mein Scharren den Rasen (Frauchen spricht nicht von Rasen, sondern von einer Holperwiese) herausgerissen habe? Nur weil ich ab und zu ein paar Löcher grabe? Zugegeben, ein Blinder würde sich die Beine vielleicht brechen, wenn er über meine Löcher stolpern würde, aber ich nenne das Gartenoptimierung. Heute soll es weiter gehen mit der Gartengestaltung. Frauchen sagt, sie könne dabei so gut entspannen. Und was hat sie davon? Ihr tun die Knochen weh! Ja, gestern abend sagte sie zu Herrchen, "mein Gott von dem bisschen Bücken tut mir jetzt schon alles weh". Dann soll sie das doch lassen! Ich übernehme gerne die Gartenoptimierung! Im Löcher graben bin ich eh´ viel schneller und besser! Aber mir traut ja mal wieder keiner etwas zu... Bis dann, genießt die Strahlen der Sonne! Wir gehen mit Herrchen jetzt erst mal Gassi.
Wuff, Euer Balto

Kommentare:

Barafra hat gesagt…

Hallo Balto,

nimm's nicht so tragisch, wenn du nicht buddelst, machen es im Herbst die Igel. Ich habe mich schon manchmal gewundert, wo diese spitzkegeligen 5 - 7 cm tiefen Löcher im Rasen herkommen, bis ich mal den Igel dabei erwischt habe, wie er in der Dämmerung nach Engerlingen oder Würmern gegraben hat. Sag einfach Frauchen, du trägst zur Bodenlockerung bei ;-)

Grüße dein Herrchen, ich habe auf seinen Kommentar in meinem Blog geantwortet. Und sag ihm, dass ich es eine tolle Idee finde, einen Blog aus der Sicht seines treuesten Gefährten zu schreiben. Ich habe mich auch als Leser eingetragen und freue mich auf weitere schöne Geschichten. Die Blogadresse werde ich meiner Freundin Renate schicken, die hat auch eine süße Gefährtin mit Namen Thira, die sie aus Griechenland aufgenommen hat. Bestimmt mag sie hier auch gerne lesen.

Liebe Grüße von Barbara :-)

renate schönig hat gesagt…

na, das hat die freundin renate doch gleich mal ausgenutzt, dass barbara ihr nen link geschickt hat und hat hier ein bissel gestöbert ;-)

bist ja ein schöner hund balto > ich denke, du würdest meiner thira auch gefallen. (obwohl ich gestehen muß > DER gefällt eigentlich jeder > ob mensch ob hund ;-) )

meine kleine griechin hat einfach ein freundliches naturell > aber das sagt man ja vielen straßenhunden nach....auch, dass sie so dankbar sind :-)

wenn du magst, kannste sie dir hier mal angucken: als baby auf der insel santorin und als sie dann bei uns ihr zuhause gefunden hatte.

http://www.tierschutzverein-santorini.de/help/hund/2008/san-mandy.html

ganz herzl. grüße
frauchen renate und thira

Maya und Romy hat gesagt…

Hallo Balto, nun habe ich dich gefunden. Alle Hunde buddeln gerne, klar dass es Frauchen und Herrchen nicht gefällt, kicher.
Bei dir ist es wunderschön in deinem Blog mit deinem Bild, auch eine tolle Idee.
Mein Frauchen und ich haben uns riesig über euren Besuch gefreut. Verlinken werde ich dich auch.
Wünsche dir eine schöne Frühlingszeit.
Liebe Grüße von
Maya und Romy...

Diana hat gesagt…

Hallo Balto
Ersteinmal vielen Dank für deinen netten Blogeintrag :-) Sally und ich haben uns sehr gefreut!
Ja ... dann haben du und Sally ja was gemeinsam - sie liiiiiiiiiiebt es, Päckchen aus zu packen.

Ja sag blos, in dir steckt ein kleiner Maulwurf ?! :-) bin ich froh, dass Sally nicht im Garten buddelt!!! Sie liegt lieber faul in der Sonne *hahaha*

Da fällt mir was ein ....
Vielleicht hat dein Frauchen ja Zeit und Lust, mal im Doggie-Board vorbei zu schauen ? Ich leite dieses Hundeforum schon über 3 Jahre ... bei uns ist jeder Hund und jeder Hundehalter ganz herzlich Willkommen!!

Liebe Grüße Diana und Sally

Bente hat gesagt…

Also, ich glaube, dass ich hier richtig bin. Die Pflanztiefe von Blumenzwiebeln zu kontrollieren finde ich absolut legitim...
Bis bald und liebe Grüße!