Willkommen bei mir!

Hallo,
schön, dass Ihr bei mir vorbeischaut! Ich habe immer etwas zu erzählen, denn in meiner Welt passiert ziemlich viel. Mein Frauchen und mein Herrchen haben mich schon als kleines Baby bekommen. Da konnte ich aber noch nicht schreiben. Aber jetzt geht´s los! Ich freue mich auf jeden Kommentar von Euch und wenn Ihr Lust habt, können wir uns auch verlinken. Schaut einfach öfters mal hier rein bei mir, ich freue mich auf Euren Besuch! Wuff!

Gefällt Dir mein Blog? Zeig´s mir!

Freitag, 1. Oktober 2010

Hilfe, ich werde gequält!

Es gibt da ja so einige Dinge, die ich gar nicht mag: Autofahren zu  Beispiel oder verboten zu bekommen, irgendwelche Kuscheltiere auseinander zu legen. Dass auf der Straße neben mir immer so viele Autos vorbei fahren, daran habe ich mich schon einigermaßen gewöhnt, aber was Frauchen und Herrchen seit einiger Zeit mit mir da veranstalten, das geht wirklich zu weit! Sie nehmen mich immer öfters mit, wenn Sie zu Fuß irgendwo hin müssen, um irgend etwas zu erledigen. Da gehen die aber nicht über schöne, gemähte Wiesen oder Wiesen, auf denen sich viel Wasser angesammelt hat, nein, sie nehmen mich mit, wenn sie in der Stadt herumirren. Zum Beispiel mit auf die Post, um Briefe in komische Kästen zu werfen und so genannte "Briefmarken" zu kaufen, die sie dann auf kleine Papiertüten kleben. Und wenn die da so mit mir laufen, fahren ganz viele Autos vorbei und wir müssen Straßen überqueren, vor denen ich immer "Sitz" machen muss. Das ist der Wahnsinn, Leute! Millionen von Autos und viele Leute, die meine Kreise da stören! Und da sollte ich gestern auch noch in dieses Gebäude mit rein, in dem es diese Briefmarken zu kaufen gibt! Klar habe ich mich da mit Händen und Füßen gewehrt, aber Herrchen war leider stärker als ich. Ok, da drinnen war es echt nicht schlimm, aber trotzdem, das is doch nix für mich! Als wir gestern in der Post wieder umdrehten und zur Tür gingen, legte ich zwei Gänge zu und wäre ohne Leine wohl davon gedüst. Herrchen versuchte immer wieder zu sagen "is doch nicht schlimm Balto!". Der hat gut reden! Zum Glück habe ich das mal wieder überlebt, und zur Belohnung gab es auch noch was. Aber wenn das wieder vorkommt, dann spiele ich kranken Hund, jawoll! Bis dann, Euer Balto

Kommentare:

Hayka und A-Yana, die Tibis hat gesagt…

Hallo Balto
hier sind wir, auf Gegenbesuch..
Was stellen wir fest? Balto, du brauchst dringend einen TIERANWALT!!
(In der Schweiz gab es letztes Jahr eine Abstimmung, ob es einen Tieranwalt benötigt. Die Initiative wurde von den Zweibeinern abgelehnt)

wuffwuff, wedelwedel die Tibifraktion

Balto hat gesagt…

Hallo Hayka und A-Yana,
ja, das mit dem Tieranwalt wäre eine feine Sache. Als Hund von heute wird man ja nur schikaniert! Nichts darf man und das, was man nicht will, muss man tun. So geht es einfach nicht weiter! Ich schau jetzt mal im Branchenbuch nach, ob es bei uns hier in der Gegend einen Tieranwalt gibt. Wuff, Euer Balto

Dajosch hat gesagt…

Hi Balto!
Nun sind wir also verlinkt. Freue mich!Frauchen kann froh sein, dass sie einen Sohn hat, der sich mit solchem PC - Kram versteht. Ach, die ist aber auch sowas von technisch unbegabt, schrecklich.
Du hast nette Zweibeiner! Die schleppen dich nur in ein Postgebäude, und für den glatten Bodenbelag können sie nichts... Meine ziehen bei gar keinen Gebäuden die Notbremse. Die schleppen mich sogar in Museen. Gott sei Dank darf Vierbeiner nicht überall hinein. Es gibt eben auch noch Leute mit sogenanntem Durchblick! Hat mich jemand schon irgendwann einmal gefragt, ob ich jede Woche zur Schule will? (Ich liebe das ja unendlich, aber fragen hätte man mich können!)Du siehst, so trägt jeder von uns sein Los! Kopf hoch und durch.
Alles Liebe
Dajosch